GESUCHT / JOBS

 

Bewerbungen bitte mit aussagekräftigen Fotos (Portrait und Ganzkörper), Demo-Reel und Vita an: info@oasismultimedia.de

 

Folgende Rollen sind noch für den Spielfilm “Tödliche Ferien” zu besetzen (bitte nur Profis):

OLIVER NEUMEISTER (18) ist blond, groß, sportlich schlank und sieht gut aus. Sein jungenhafter Charme lässt sowohl Mädchen- wie Frauenherzen höher schlagen. Er ist meist mit einer Kamera unterwegs, weil er unbedingt Fotograf werden möchte. In den Sommerferien verliebt er sich zum ersten Mal, aber nicht etwa in ein Mädchen seines Alters, sondern in eine verheiratete Frau.

EDITH MAUSER (40) ist eine typisch deutsche, etwas spießige, Frau. Das äußert sich in ihrer Kleidung wie auch in ihrem Gehabe. Sie führt eine überaus normale Ehe, in der alles seine Ordnung hat. Nur ihre Tochter kommt offenbar zu kurz. Der Alltag scheint keine wirklichen Gefühle für das Kind zuzulassen.

ERWIN MAUSER (50) ist ebenso spießig wie seine Frau. Er strahlt die Nüchternheit und Korrektheit eines deutschen Lehrers aus. Gefühle lässt er kaum zu, auch seiner Tochter gegenüber nicht. Sie hat zu parieren und sich sonst möglichst unauffällig zu verhalten.

CARO (30), eine rothaarige hübsche Frau, ist Toms Sekretärin und Komplizin. Sie ist ihn verliebt und daher bereit alles Mögliche auf sich zu nehmen. Ihr eigentliches Ziel ist es aber, seine Frau zu werden und mit ihm ein Leben in Saus und Braus zu führen. Leider ist sie von Natur aus eher furchtsam und neigt daher in kritischen Situationen zu Panikattacken und hysterischen Anfällen. Tom nervt das furchtbar, aber er kann es sich nicht leisten die Mitwisserin fallen zu lassen.

NATHALIE (26-28), ein Vollblut-Weib und femme-fatale wie einst ‚die junge Loren‘ oder Brigitte Bardot, extrem sexy und sinnlich. Obwohl sie mit dem Bäcker Pierre verheiratet ist und mit ihm einen kleinen Sohn hat, gibt es keinen Mann, der ihr nicht Avancen macht. Als sich Oliver in sie verliebt schmeichelt ihr das – endlich mal einer von ‚draußen‘, dazu jung, stürmisch und mit viel Gefühl.

PIERRE (36), der immer fröhliche Bäcker, liebt seine Nathalie über alles. Doch er hat ein großes Handicap: er ist krankhaft eifersüchtig. Das ist an der Seite einer attraktiven Frau zwar fast normal, doch kann es auch zu heftigen Überreaktionen führen, die – dem südlichen Temperament und Ehrenkodex entsprechend – häufig was mit einer Flinte zu tun haben.

RENÉ (60), Campingplatz-Besitzer. Seine Haare sind bereits grau, aber er ist  sportlich gut durchtrainiert. Er hat das typisch französische ‚Knowhow‘, wie man einerseits seinen Job gut macht, andererseits aber auch die kleinen Freuden des Lebens genießt: Mit den Kumpels Boule spielen, ein Gläschen kippen, Freunde zuhause bewirten.

KOMMISSAR (60), übt seinen Beruf zwar in der nahe gelegenen Kreisstadt aus, wohnt aber im Dorf. Es wird ihm eine gewisse Ähnlichkeit mit dem gealterten Delon nachgesagt. Wenn er eine Spur verfolgt, bekommt er den ‚Jägerblick‘ und konzentriert sich völlig auf ‚die Erlegung des Wildes‘. Er liebt es ironisch zu sein und hin und wieder zu philosophieren.

 

Folgende Stabmitglieder werden noch für die Dreharbeiten zu Tödliche Ferien benötigt

– Fahrer
– Buchhaltung
– Beleuchter
– Baubühne

Wer Lust hat, uns zu unterstützen, kann sich gerne melden. Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen. Gage kann leider keine gezahlt werden.

Bewerbungen bitte an: info@oasismultimedia.de